Datenschutz  Informationen rund um den Datenschutz und die IT-Sicherheit des Internetauftrittes der BayernLabo.

Datenschutz und IT-Sicherheit

Ihre Daten

Bei dem Besuch unseres Internetauftrittes werden nur die Daten erhoben, die in gewöhnlichen Statistiken verarbeitet und genutzt werden (aufgerufene URL, Dauer des Besuchs). Eine personenbezogene Auswertung wird nicht vorgenommen. Wer Sie sind, bleibt für uns demnach rundweg verschlossen.

SSL-Verschlüsselung

Die Sicherheit Ihrer Daten und Transaktionen ist uns wichtig. Daher verschlüsseln wir alle Daten im OnlineBanking mit einem der besten Sicherheitsstandards, der 128 bit SSL-Verschüsselung.

Cookies

Im Einzelfall verwendet unser System Cookies.

Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die mittels Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers übermittelt werden. Sie ermöglichen unserem System, Sie beim nächsten Besuch auf unserer Seite wieder zu erkennen und zum Beispiel bei der Anmeldungmaske Ihre Benutzerkennung zu speichern.

In der Hilfefunktion der meisten Browser können Sie nachlesen, wie Sie das Setzen eines Cookies verhindern. Durch das Ablehnen eines Cookies stehen Ihnen dann aber eventuell Funktionen nicht mehr zur Verfügung. Die akzeptierten Cookies werden beim Schließen des Browser nicht automatisch gelöscht.

Diese Website verwendet einen eindeutigen Webananalyse-Cookie, um die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.

Konfiguration des Webanalyse-Cookies erneut einblenden

 

E-Mail-Sicherheit

Für die BayernLabo ist es selbstverständlich, eine sichere und verschlüsselte Kommunikationsinfrastruktur zu unterhalten. Sensitive Informationen werden auf dem Weg zwischen Kunde, Partner und Bank sicher ausgetauscht.

Die BayernLabo sichert sensitive Daten, die über interne und globale E-Mail-Netze ausgetauscht werden, durch standardkonforme Verschlüsselung mittels IT-Sec-MyCrypt ab. Wenn bei Ihnen privat oder in Ihrem Unternehmen keine geeignete Verschlüsselungslösung vorhanden ist, können Ihnen unsere Mitarbeiter auf Wunsch auch 128-bit verschlüsselte und komprimierte E-Mail-Anhänge zusenden. Zum Entschlüsseln der Dateien ist auf allen Microsoft Windows Betriebssystemen keine spezielle Software erforderlich. Als Empfänger erhalten Sie von unseren Mitarbeitern ein persönliches Passwort, um auf den Inhalt der Dateien zugreifen zu können. Die Dateien entschlüsseln und entpacken sich selbst, sobald Sie das korrekte Passwort eingegeben haben.

Wahlweise können Dateien auch ohne Entschlüsselungsroutine versandt und durch ein separates Entschlüsselungsprogramm geöffnet werden. Das Programm ist nur nötig, wenn der PC des Empfängers von einer Firewall geschützt wird, die ausführbare Dateien blockiert oder wenn aus Sicherheitsgründen keine Dateien mit dem Dateiformat '.exe' aus einer E-Mail heraus geöffnet werden dürfen. Das Entschlüsselungs-Programm (IT-Sec-DeCrypt) stellt Ihnen die BayernLB kostenlos zum Download (angehängte Zip-Datei) zur Verfügung.

Haftung für Hyperlinks

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 ­ 'Haftung für Links' ­ hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Einrichtung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken und machen uns diese keinesfalls zu eigen. Wir weisen darauf hin, dass für die Inhalte, auf die wir verlinken, der jeweilige Autor oder Betreiber der Website verantwortlich ist.

Bei Links handelt es sich allerdings stets um Verweisungen auf dynamische Internetauftritte Dritter. Die BayernLabo hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche strafrechtliche oder zivilrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird, ist aber nicht dazu verpflichtet, ständig Veränderungen zu überprüfen. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral, welche uns bekannt werden, haben sofortige Löschung von Links, Einträgen, Grafiken oder ähnlichem zur Folge.

Urheberrecht

Inhalt und Gestaltung/Struktur der Websites der BayernLabo sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen bedarf der vorherigen Zustimmung der BayernLabo.

Wir haben uns bemüht, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken und Texte zu beachten, selbst erstellte Grafiken und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Sollten sich auf den jeweiligen Seiten dennoch ungekennzeichnete oder durch ein fremdes Copyright geschützte Grafiken oder Texte befinden, so war dies nicht beabsichtigt. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird die BayernLabo das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.