Die Förderprogramme der BayernLabo zur Mietwohnraumförderung

Die Förderprogramme der BayernLabo zur Mietwohnraumförderung

Staatliche Förderung für Mietwohnraum in Bayern

Die BayernLabo fördert im Auftrag des Freistaats Bayern den Bau, Umbau sowie die Modernisierung von Mietwohnraum im Freistaat. Ziel ist es den Bedarf an adäquatem Mietwohnraum in Bayern vor allem in den Ballungsräumen zu decken und den Anforderungen der modernen Zeit gerecht zu werden.

Die Schwerpunkte der Förderprogramme liegen bei der energetischen Sanierung und bei der Schaffung von barrierefreiem wie von bezahlbarem Mietwohnraum. Dabei stehen Dringlichkeit und Bedarf im Vordergrund, z. B. Studentenwohnheime, Senioren- und Pflegeeinrichtungen, Sozialwohnungen usw.

Bayerisches Wohnungsbauprogramm

Schaffung von Mietwohnraum mit Hilfe des Bayerischen Wohnungsbauprogramms zur Förderung von Mietwohnraum

Bayerisches Wohnungsbauprogramm

Bayerisches Modernisierungsprogramm

Finanzierungshilfe mit staatlicher Unterstützung fürs Modernisieren und Umbauen von Mietwohnungen und Pflegeplätzen

Bayerisches Modernisierungsprogramm

Wann und wo stelle ich den Förderantrag?

Die Fördermittel müssen vor Beginn des zu fördernden Bauvorhabens bei der örtlich zuständigen Bewilligungsstelle (Bezirksregierung, Landeshauptstadt München oder Städte Nürnberg und Augsburg) beantragt werden, die eigenverantwortlich über jeden Förderantrag entscheidet. Hier können Sie auch die für die Antragstellung erforderlichen Formulare und weitere Auskünfte erhalten.