Erfahrungsbericht: Eigene vier Wände für die Familie

Erfahrungsbericht

Mit der "Volltiger-Variante" nach 30 Jahren schuldenfrei.

Zu Weihnachten 2015 machte sich Familie Schauer aus der Oberpfalz das wohl größte Geschenk ihres Lebens: Sie kauften sich ein eigenes Haus und verwirklichten damit einen lang gehegten Traum. Bis dato lebte die vierköpfige Familie, bestehend aus Mutter Sonja, Vater Christian, dem achtjährigen Sohn Luca und der fünf Jahre alten Tochter Lena, samt Katze und Zwergkaninchen im Elternhaus von Vater Christian im 1. Stock. Mehr Platz, Ruhe und einen eigenen Garten zum Entspannen und Spielen war der große Wunsch. Lange Zeit suchten Sonja und Christian Schauer vergeblich nachdem passenden Objekt, als sie im Oktober 2015 „ihr“ Haus zum Verkauf inseriert in der Mittelbayerischen Rundschau entdeckten. Sie fuhren in die idyllische Marktgemeinde Postbauer-Heng und besichtigten das Haus. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Neben dem positiven Gefühl derbaldigen Hausherrn gaben die gute Aufteilung der Räume und der 954 m² große Garten den Ausschlag. Die Entscheidung war schnell gefallen, nun fehlte nur noch die Finanzierung. Familie Schauer ließ sich bei ihrer Hausbank, der Raiffeisenbank Neumarkt (Oberpfalz), beraten. Dort war schnell klar, dass sie alle Voraussetzungen für das neue zinsgünstige Darlehen mit 30-jähriger Zinsfestschreibung bei gleichzeitiger Volltilgung aus dem Bayerischen Zinsverbilligungsprogramm der BayernLabo erfüllten. Damit unterstützt die BayernLabo vor allem junge Familien beim Erwerb bzw. Bau eines Hauses oder Kauf einer Wohnung mithilfe eines befristet zinsverbilligten Darlehens. Der Berater verwies sie zur Antragsstellung ans Landratsamt Neumarkt (Oberpfalz). Dort kümmerte sich die zuständige Sachbearbeiterin Gabriele Blomenhofer fundiert, kompetent und freundlich um das Anliegen der Familie. Sie klärte die Schauers über das Darlehen auf, rechnete Belastung und Tilgung genau aus und erläuterte die Vorgehensweise. Dann ging der Antrag zwecks Genehmigung nach München zur BayernLabo.

Anfang Dezember 2015 war es so weit: Der Darlehensvertrag wurde ausgefertigt. Die Auszahlung erfolgte dann bereits im Februar 2016. Neben dem Kaufpreis werden mit den Mitteln auch die ausstehenden nötigen Renovierungsarbeiten wie Hausanstrich sowie die Terrassen- und Balkonsanierung in den Gesamtkosten berücksichtigt. Für Familie Schauer geht die Rechnung mit dem zinsverbilligten Darlehen der BayernLabo auf. Denn es bedeutet 30 Jahre feste, niedrige Zinsen, wenig Belastung, Tilgungsfreiheit und nach 30 Jahren komplette Schuldenfreiheit. Seit Februar 2016 leben die Schauers in ihrem neuen eigenen Haus. Die Familie hat drinnen wie draußen nun genug Platz,  sodass sich jedes einzelne Mitglied der Familie frei entfalten kann. Die Kinder sind nebst Katze Franziska viel im Garten, spielen und nutzen begeistert Schaukel und Sandkasten. Hobbygärtnerin Sonja Schauer kümmert sich jede freie Minute liebevoll um das neue Grün rund ums Haus. Und Christian Schauer, der in seiner Freizeit VW-Oldtimer restauriert, hat in seiner Garage jetzt genug Platz, um seinem Hobby nachzugehen. Mit dem zinsverbilligten, 30 Jahre laufenden Förderkredit mit Volltilgung der BayernLabo hat sich der Traum von den eigenen vier Wänden für eine weitere Familie erfüllt.